Unterstützen

Damit dem heiligen Nikolaus wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, braucht er Unterstützung. Indem wir über ihn sprechen und vielerorts kleine "weihnachtsmannfreie Zonen" erschaffen, indem Sie mit unseren Aktionmaterialien oder Webbannern  Zeichen setzen oder indem wir gemeinsam mit gleichgesinnten Organisationen und prominenten Köpfen an einem Strang ziehen, können wir einer Verwechslung mit der populären Kunstfigur des Weihnachtsmannes entgegenwirken.

 

Die "Weihnachtsmannfreie Zone" lebt vor allem durch das Mitmachen - durch Ihre Aktionen, sei es durch den Roboter, der in das Gewand des Bischofs von Myra schlüpft oder durch den süßen Spekulatius-Nikolaus auf dem Weihnachtsmarkt...

 

Unsere Kooperationen

Die "Weihnachtsmannfreie Zone" kooperiert mit verschiedenen Verbänden. Wer das ist und was sie genau machen, erfahren Sie hier.

Aktions-Materialien

Ob Aufkleber, Plakat oder Postkarte: Sagen Sie jetzt "Stopp!" zum Weihnachtsmann und unterstützen Sie unsere Hilfsprojekte.

Prominente Unterstützer

Öffentlichen Zuspruch bekommen der Nikolaus und die weihnachtsmannfreie Zone auch von durchaus prominenter Seite.


Ihre Ideen und Aktionen

Nikolaus-Tag im Europa-Park Rust

Mädchen und Jungen stehen neben dem Nikolaus und singen gemeinsam ein Lied, rechts im Hintergrund sitzen die Musikanten
Singen mit dem Nikolaus © Martha Klementowski

"Da ist ja der Nikolaus!" Das hörten die Besucher des Europa-Parks in Rust am Sonntag, dem 10. Dezember, häufig. In der Tat stattete der Nikolaus dem Europa-Park einen Besuch ab.

mehr lesen 0 Kommentare

St. Nikolaus zu Besuch in der St.-Louise-Kinderklinik in Paderborn

Bischof Nikolaus besucht die kleinen Patienten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Paderborn.  © Katrin Sijbom
Bischof Nikolaus besucht die kleinen Patienten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Paderborn. © Katrin Sijbom

"Sei gegrüßt lieber Nikolaus! Wieder gehst du von Haus zu Haus, alle Kinder lieben dich, warten schon und freuen sich […]" – Mit diesem allseits bekannten Lied wurde der heilige Nikolaus heute in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Paderborn begrüßt.

mehr lesen 0 Kommentare

Paderborner Tourist Information unterstützt Nikolausaktion des Bonifatiuswerkes

Stv. Bürgermeister von Paderborn, Dieter Honervogt, Geschäftsführer des Verkehrsvereins, Karl Heinz Schäfer, Patin der Weihnachtsmannfreien Zone, Maite Kelly und Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Msgr. Georg Austen (v.l.) © Patrick Kleibold
Stv. Bürgermeister von Paderborn, Dieter Honervogt, Geschäftsführer des Verkehrsvereins, Karl Heinz Schäfer, Patin der Weihnachtsmannfreien Zone, Maite Kelly und Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Msgr. Georg Austen (v.l.) © Patrick Kleibold

Die Nikolausaktion "Weihnachtsmannfreie Zone" des Bonifatiuswerkes erfreut sich großer Beliebtheit in ganz Deutschland. Auch die Paderborner Tourist Information unterstützt mit dem Verkauf von Schokoladennikoläusen das Bonifatiuswerk in seinem Bestreben, die Tradition des Nikolaustages in Erinnerung zu rufen und den Nikolaus als Orientierungsfigur wieder mehr in den Blick zu nehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Nikolausaktion gegen Kinderarmut - Bundesweite Eröffnung: "Weihnachtsmannfreie Zone"

Gruppenfoto am Brandenburger Tor: Berliner Schulkinder mit Bischof Heiner Koch, Monsignore Georg Austen, Bischof Nikolaus, Maite Kelly und Eckhard Pols.  ©Markus Nowack
Gruppenfoto am Brandenburger Tor: Berliner Schulkinder mit Bischof Heiner Koch, Monsignore Georg Austen, Bischof Nikolaus, Maite Kelly und Eckhard Pols. ©Markus Nowack

Gemeinsam mit 120 Berliner Schulkindern, Erzbischof Heiner Koch, dem Bundestagsabgeordneten Eckhard Pols, Sängerin Maite Kelly und natürlich dem "Heiligen Nikolaus" hat das Bonifatiuswerk am heutigen Vormittag eine große Nikolausaktion in Berlin gestartet. Mit ihr macht das katholische Hilfswerk in diesem Jahr auf das Thema Kinderarmut aufmerksam und eröffnet bundesweit seine "Weihnachtsmannfreie Zone".

mehr lesen 0 Kommentare

Nikolaus-Workshop im Europa-Park

Nikoläuse verteilen Luftballons im Europa-Park
Nikoläuse verteilen Luftballons im Europa-Park

Ein guter Nikolausbesuch ist mehr als eine "nette Attraktion". Was sollten die Darsteller des heiligen Nikolaus also vom "Bischof von Myra" wissen? Was sollte für einen gelingenden Besuch berücksichtigt werden? Diesen Fragen widmete sich jetzt ein Workshop im Europa-Park in Rust, den das Bonifatiuswerk zusammen mit dem Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg und der "Kirche im Europa-Park Rust" veranstaltet hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Eröffnung der "Weihnachtsmannfreien Zone"

Maite Kelly - langjährige Unterstützerin der "Weihnachtsmannfreien Zone"  © Schulze
Maite Kelly - langjährige Unterstützerin der "Weihnachtsmannfreien Zone" © Schulze

Mit einer großen Nikolausaktion wird am Dienstag, 28. November, in der
Bayerischen Staatskanzlei Berlin die "Weihnachtsmannfreie Zone" des Bonifatiuswerkes eröffnet.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Nikolaus war da!

Der heilige Nikolaus und Pastoralreferentin sowie  Insel-Seelsorgerin Susanne Wübker umrahmt von Kindern, die selbstgemalte Bilder in der Hand halten.
Der Nikolaus zu Besuch auf der Insel Langeoog ©Mayk D. Opiolla

Mitten im Sommer erwartet man ihn eigentlich nicht, den heiligen Mann aus Myra. Und doch besuchte er Anfang Juli im vollen Ornat die nach ihm benannte katholische Kirche auf Langeoog, wo ihn leuchtende Kinderaugen erwarteten.

mehr lesen 0 Kommentare

Die große Umkleideaktion

Die im Untertitel erwähnten Personen stehen nebeneinander, Rebecca ist in der Mitte und hält einen Fotorahmen mit dem Geld in der Hand. Dennis präsentiert den zum Nikolaus umgestalteten Weihnachtsmann.
Heinz-Josef Krois freut sich über die Spende von Rebecca Rohloff und Dennis Burkhardt (v.l.)

Bischofsstab ausschneiden, Mantel auf rotes Papier kopieren, Mitra zukleben – fertig ist der perfekte Nikolaus-Look. So haben es zwei Firmbewerber der Pfarrgemeinde St. Vitus Haaren gemacht und kurzerhand Schokoweihnachtsmänner in Nikoläuse verwandelt.

mehr lesen 0 Kommentare

Nikolaus besucht Europapark

Der Nikolaus (mit Stab und Mitra) steht zwischen zwei als Engel verkleideten Jungen. Sie tragen ein weißes Gewand und Flügel auf dem Rücken.  Im Hintergrund sind links und rechts zwei Tannenbäume zu sehen.
Nikolaus im Europapark

"Da ist ja der Nikolaus! Saint-Nicolas!" Das hörten die Besucher des Europaparks in Rust am Sonntag, dem 11. Dezember, häufig. In der Tat stattete der Nikolaus dem Europapark einen Besuch ab.

mehr lesen

Viele deutsche und europäische Städte werden zur "Weihnachtsmannfreien Zone"

Auf der linken Seite des Fotos ist das Logo der Weihnachtsmannfreien Zone zu sehen. Ein Art Verkehrsschild, auf dem der Weihnachtsmann durchgestrichen ist. Rechts ist der Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Monsignore Georg Austen, abgebildet.
Monsignore Georg Austen

Ein Kommentar zur Weihnachtsmannfreien Zone 2016 von Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes

mehr lesen