Echt gut.

Am 6. Dezember heißt es: Bühne frei für den heiligen Nikolaus und Sendepause für den Weihnachtsmann.

 

Gutes tun, so wie es Nikolaus schon getan hat, dazu ruft die "Weihnachtsmannfreie Zone" des Bonifatiuswerkes auf. Der Heilige ist und bleibt eben ein echt gutes Vorbild.


Schokoladen-Nikoläuse

Es gibt sie: Schokoladen-figuren, die in der (Vor-)Weihnachtszeit als Bischof Nikolaus erkennbar sind. Sie können aber auch selbst gebastelt werden.

"Wer war Nikolaus?"

Wie lauten wohl die Antworten auf diese Frage, wenn man Passanten auf der Straße dazu befragt?

Aktions-          Materialien

Ob Aufkleber, Plakat oder Postkarte: Sagen Sie jetzt "Stopp!" zum Weihnachtsmann!


Interessante Buchtipps

Leicht zu finden sind sie nicht, aber im Dschungel der Veröffentlichungen rund um das Weihnachtsfest gibt es durchaus wertvolle "weihnachtsmannfreie" Schätze.

Nikolaus legenden

Viele Legenden ranken sich um den heiligen Nikolaus, den Bischof von Myra. Wir stellen einige von ihnen hier vor.

Aktions-Eröffnung

Jedes Jahr wird unsere Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" mit einem bestimmten Leitthema feierlich eröffnet.