Weihnachtsmannfreie Zone auch in Brasilien

Blick auf Rio de Janeiro in der Abendsonne.  (Quelle: pixabay)
Blick auf Rio de Janeiro

Mehr über den heiligen Bischof von Myra will jetzt auch Brasilien wissen. Wir sagen: "Fantastico" :)

Darüber, dass die "Weihnachtsmannfreie Zone" und ihr Fokus auf die Figur des heiligen Nikolaus nicht nur ein Thema für die deutschen Medien sind, berichteten wir an dieser Stelle bereits im Oktober. Nun wirft man aber selbst im brasilianischen Fernsehen einen genaueren Blick auf das, was den berühmten Bischof vom geschenkebringenden Weihnachtsmann unterscheidet.

 

Aufgenommen wurden die Bilder für die auf TV Globo ausgestrahlte Sendung "Fantastico", die die Aktion nun im fünftgrößten Land der Erde vorstellen, mitten auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt und in der Zentrale des Bonifatiuswerkes.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0