Happy End: Playmobil macht mit!

© Screenshot: playmobil.de Eine kleine Nikolaus-Playmobilfigur mit roter Mitra und goldenem Bischofsstab steht neben einem Playmobil-Engel mit weißem Kleid und goldenen Flügeln.
Playmobil-Nikolaus mit Engel

Lange hat er gekämpft, mit Tinte und Feder, für den kleinen Kunststoff-Nikolaus. Jetzt kann sich Markus Igelmund aus Köln endlich freuen...

Geduld war gefragt

Uns hat der langjährige Unterstützer der Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" geschrieben: "Geärgert hat mich immer, dass der Spielzeughersteller PLAYMOBIL in seinem Sortiment nur den Weihnachtsmann und nicht den heiligen Nikolaus führt. Dies habe ich bei der Firma mehrmals reklamiert und auf den Umstand hingewiesen, dass es den Weihnachtsmann ja gar nicht gibt."

Einsatz für christliche Figuren

Auch das Team der Internetseite www.bischof-nikolaus.net verfasste in den vergangenen Jahren in regelmäßigen Abständen Schreiben an PLaymobil, monierend, dass im Sortiment ein Nikolaus fehle. Die dahinter stehende Initiative ehrenamtlich organisierter Christen wünschte sich von der Firma, die durchaus eine Reihe von christlichen Figuren und Szenen - wie eine Kirche, St. Martin, die Krippe, eine Ordensschwester, einen Mönch Brüder usw.  - im Angebot hat, hartnäckig die Figur des Bischof Nikolaus - und sei es nur als Sonderedition.

 

Berichtet wird von den Antwortbriefen der Firma, die "freundlich, aber eher skeptisch" gehalten waren, und der die feder führende Autor, der Playmobil-Spielzeuge schon länger in der Vermittlung religiöser Geschichten in Gottesdiensten und Katechesen benutzte, behalf sich derweil mit Pappe und Filz, um eine andere Kunststoff-Figur zum Nikolaus "umzubauen".

 

"Mit meiner Playmobil-Sammlung erzähle ich den Kindern immer vom Leben des Hl. Nikolaus und von seinen Erlebnissen. Damit gelingt es mühelos, bis zu 75 Kinder für über ein halbe Stunde zu fesseln. Als Nikolaus habe ich das Püppchen "Mönch" mit Bart und Mitra ausgestattet - was zwar ganz nett, aber doch nicht klasse aussieht."

(Quelle: http://www.bischof-nikolaus.net/html/playmobil.html)

Das Happy End

Offenbar haben die engagierten Zeilen bei Playmobil nun doch Gehör gefunden. Denn in der neuen Kollektion des Jahres 2010 ist  tatsächlich alles anders: "Nun ist im neuen Hauptkatalog die Figur Weihnachtsmann überhaupt nicht mehr vorhanden!", berichtet Markus Igelmund. "Dort wird nur noch vom Nikolaus bzw. St. Nikolaus und dem Christkind gesprochen – ist das nicht wunderbar?! Die Figur des St. Nikolaus ist zudem m.E. sehr gut gelungen. Ich werde mich wieder bei der Firma melden; diesmal mit einem großen Lob."

 

Und auch auf der Website www.bischof-nikolaus.net ist man versöhnt: "Auch wenn das Messgewand etwas kurz geraten ist - er hat alles, was ein Nikolaus braucht." Endlich!

 

Wer das Happy End der Geschichte mit eigenen Augen bestaunen oder auch erwerben möchte, kann dies ab sofort hier tun: (kk)

Bestellseite für den Playmobil-Nikolaus
Bestellseite für den Playmobil-Nikolaus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0