Gehe zu:

Weihnachtsmannfreie Zone
Eine Aktion des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken

Aktuelle Position

Texte / Gedichte  » 

Stichwortsuche

Werbebanner

 

Jetzt Neu: Alles über den heiligen Nikolaus!

Neu! Der "echte" Nikolaus aus Fairtrade-Schokolade!

 

Nikolaus-Bastelbogen zum Gratis-Download!

Jetzt Nikolaus-Bastelbogen herunterladen!

Ihre weihnachtsmannfreien Webseiten

Machen Sie Ihre Webseite weihnachtsmannfrei!

Prominente Nikolaus-Unterstützer

Warum Maite Kelly, Nina Ruge usw. den Nikolaus gut finden

Gedicht "Nikolaos bittet"


An dürren Halmen hingen leere Spelzen.
Die Speicher standen leer. Die Rinder starben.
Man band die karge Ernte nicht zu Garben,
Den Wintervorrat ließ der Herbst zerschmelzen.

Er sah auf Kinderwangen Hungerfarben,
Und sah die Schiffer das Getreide wälzen
Ins kaiserliche Schiff, nebst Gold und Pelzen.
"Laßt etwas hier, daß nicht die Kinder darben."

"Es ist nicht unsers, ist des Kaisers Eigen.
Wenn wir nicht liefern, hat er kein Erbarmen."
"Ein größrer Fürst wird einen Ausweg zeigen."

Der Bischof bat, da halfen sie den Armen.
Ein zweites Wunder hat das Korn vermehrt.
Die Fracht gelangt zum Kaiser unversehrt.

von Claudia Sperlich