Gehe zu:

Weihnachtsmannfreie Zone
Eine Aktion des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken

Aktuelle Position

Hilfsprojekte

Stichwortsuche

Werbebanner

 

Nikolaus-Bastelbogen zum Gratis-Download!

Jetzt Nikolaus-Bastelbogen herunterladen!

Ihre weihnachtsmannfreien Webseiten

Machen Sie Ihre Webseite weihnachtsmannfrei!

Umfrage: Wer war eigentlich Nikolaus?

Umfrage: Wer war Nikolaus?

 

Hier gibt´s den echten Schokonikolaus!

Hier gibt´s den echten Schoko-Bischof!

Prominente Nikolaus-Unterstützer

Warum Maite Kelly, Nina Ruge usw. den Nikolaus gut finden

PC-Spiel spielen

Jetzt den Weihnachtsmann im PC-Spiel schlagen!

Die Hilfsprojekte

Die Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" des Bonifatiuswerkes zielt auf den guten Zweck.
Denn das deutsche Diaspora-Hilfswerk unterstützt mit allen Spenden und Erlösen aus der Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" die Hilfe für sterbenskranke Kinder und ihre Familien beim ambulanten Kinderhospizdienst in Halle (Saale) sowie die ambulante Kinderhospizarbeit in Berlin.

Warum?

 

Der Mitbegründer der deutschen Hospizbewegung, Pfarrer Heinrich Pera, hatte in den 80iger Jahren der Hospizidee im Osten Deutschlands den Weg bereitet und das Haller Hospiz eingerichtet. Unter seiner Leitung stand bis zu seinem plötzlichen Tode am 2. März 2004 auch der ambulante Kinderhospizdienst am Haller Hospiz. Nachfolgerin in der Leitung ist Geschäftsführerin Kathrin Dietl.     
Pfarrer Heinrich Pera

Beim Haller Kinderhospizdienst wird die ambulante Betreuung dem stationären Aufenthalt aus guten Gründen vorgezogen, da die Kinder - so lange es möglich ist - in ihrer häuslichen Umgebung verbleiben sollen. Jedes Kind wird mit seiner Erkrankung so akzeptiert und angenommen, wie es ist. Die ganzheitliche Begleitung von lebensbedrohlich erkrankten Kindern und deren Familien ist eine große Herausforderung für jeden ambulanten Helfer. Ohne ehrenamtliches Engagement ist sie nicht möglich.

Aber auch nicht ohne jede noch so kleine Spende!!

 

Deshalb: Helfen Sie mit! Mit Ihrer Spende!

Lesen Sie mehr über den Haller Kinderhospizdienst und über die ambulante Kinderhospizarbeit in Berlin.

Für eine Spende können Sie einfach und sicher das Online-Formular auf der Webseite des Bonifatiuswerkes benutzen. TWählen Sie hier als Projekt-Stichwort einfach "Kinderhospizdienst Halle" oder "Kinderhospizdienst Berlin" und Ihre Spende wird ausschließlich für dieses Projekt verwendet!